Gastroenterologie

lumendi_logo.png

Lumendi wurde 2014 als Spin-Out der Cornell University, NY, gegründet.

 

Das Ziel ist es, Geräte zu entwickeln, die minimalinvasive gastrointestinale Eingriffe ermöglichen.

Herstellung und Vertrieb von ESP und Nachfolgeprodukten ESP+/FAST.

ESP wurde entwickelt, um Gastrochirurgen und Gastroenterologen bei ihren Bemühungen zu unterstützen, einen Teil der invasiven offenen oder laparoskopischen Operationen zu ersetzen. Es ermöglicht sichere und kosteneffiziente minimalinvasive Eingriffe.

Endolumenal Surgical Platform/ Endoluminale Chirurgische Plattform (ESP)

  • ESP ist ein medizinisches Gerät, das die Möglichkeiten der derzeitigen Endoskope erweitert. Es ermöglicht mehr Eingriffe durch minimalinvasive Chirurgie. Diese Eingriffe werden vollständig über das Lumen des Dickdarms durchgeführt, anstelle von offenen oder laparoskopischen Eingriffen.

  • ESP ist eine interventionelle Ergänzung zu allen Endoskopen. Es kann nach der Verwendung vollständig entsorgt werden (Einmalprodukt).

  • ESP hat keinen Einfluss auf die Navigation oder Funktion des Endoskops.

  • ESP ist intuitiv zu bedienen und erfordert nach der Einführung nur eine begrenzte Schulung für den Arzt.

  • Die Einrichtung zur Benutzung ist einfach und schnell.

Mehr Informationen unter: lumendi.com